Studentenjobs Hamburg | Die Jobbörse

Stellenbeschreibung

Interessieren Sie sich für die Aufgaben, die in der Kommunikationsabteilung einer gemeinnützigen Organisation auf der Agenda stehen? Beim Blinden- und Sehbehindertenverein Hamburg e.V. (BSVH) haben Sie die Gelegenheit, in den Aufgabenbereichen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Marketing sowie Onlinekommunikation und Social Media aktiv mitzuarbeiten. 

Sie können in einem vielfältigen Arbeitsbereich im Spannungsfeld zwischen politischem Engagement, Interessenvertretung, Dienstleistung und Vereinsleben mitwirken.

Sie unterstützen die Pressesprecherin tatkräftig mit durchschnittlich 8 Wochenstunden. Zu Ihren Hauptaufgaben gehören unter anderem das Erstellen von Textvorlagen, Website-Pflege, Social-Media-Aktivitäten, Unterstützen bei der Veranstaltungsplanung, Mithilfe bei der Vorbereitung und Durchführung von Kampagnen sowie die Mitarbeit im Projekt "Bei Anruf Kultur" (www.beianrufkultur.de). Wenn Sie z.B. Literatur-, Politik- oder eine andere Sozialwissenschaft studieren und Ihre berufliche Zukunft in einer Marketingabteilung oder Pressestelle sehen, sind Sie bei uns auf dem richtigen Weg.

Anforderungsprofil

Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse von MS-Office. Die hamburgische Medienlandschaft ist Ihnen bekannt. Sie zeichnen sich durch Organisationstalent, Zuverlässigkeit und Engagement aus. Wir erwarten außerdem:

  • Einen sicheren Schreibstil
  • Social Media-Affinität
  • Idealerweise (aber kein Muss): Kenntnisse in HTML und Erfahrung mit dem Redaktionssystem Contao.


Unternehmensbeschreibung

Der Blinden- und Seh­behinderten­verein Hamburg e.V. (BSVH) vertritt als Selbsthilfe­organisation die Interessen der Menschen, die sehbehindert, blind, hörseh­behindert oder taubblind sind oder deren Erkrankung zur Seh­behinderung oder Erblindung führen kann.

Der BSVH ist ein Verband der freien Wohlfahrtspflege. Der Verein ist konfessionell und parteipolitisch neutral. Der BSVH ist Mitglied im Deutschen Blinden- und Sehbehinderten­verband e.V. (DBSV), dem Paritätischen Wohlfahrts­verband Hamburg e.V. und der Hamburgischen Landes­arbeitsgemein­schaft für behinderte Menschen (LAG). Der Verein gehört zu den Träger­organisationen des Kompetenz­zentrums für ein barrierefreies Hamburg.





Ähnliche Stellenanzeigen